Drucker

Die richtigen Farben für den heimischen Drucker

© Andrea Sachs - Fotolia.com
© Andrea Sachs – Fotolia.com

Jeder, der einen eigenen Drucker besitzt, dürfte mit dem folgenden Problem vertraut sein: Nachdem man festgestellt hat, dass die Farben des eigenen Druckers leer sind, müssen nun neue her. Also auf in das nächste Geschäft mit Spezialisierung auf Elektronikartikel und nach dem passenden Produkt gesucht. Doch werden viele potentielle Käufer dort direkt von der unüberschaubaren Vielfalt der Produktpalette erschlagen: Für das Modell des eigenen Druckers sind direkt verschiedene Anbieter mit unterschiedlichen Preisen vorhanden und dazu noch die Unterscheidung zwischen Toner und Tinte. Wenn man sich nicht auskennt und ganz genau weiß, was man sucht, dann ist man als Verbraucher aufgeschmissen.

Unterschied zwischen Toner und Tinte

Der Unterschied zwischen Toner und Tinte liegt vor allem in ihrem Einsatzgebiet: Tintenpatronen werden in Tintenstrahldruckern benutzt, während Toner in Laserdruckern ihre Verwendung finden. Dabei besteht der große Unterschied darin, dass Tintendrucker verschiedene Farben mischen können, wodurch ein viel größeres Farbspektrum abgedeckt wird und einfach schönere Bilder gedruckt werden. Laserdrucker nutzen hingegen Pulver, bei dem man zwar das Verhältnis der einzelnen Farben zueinander einstellen kann, diese sind jedoch nicht untereinander mischbar. Dafür ist das Verhältnis von Preis und Anzahl der Seiten, die man drucken kann, bevor eine neue Patrone gebraucht wird, bei Laserdruckern unschlagbar. Außerdem kann Tinte durch Unaufmerksamkeit verwischen oder bei Kontakt mit Wasser verlaufen, was bei Papier, das mit Toner bedruckt wurde, nicht der Fall ist. Auch in Kopierern wird fast ausschließlich Toner verwendet, da der Druckvorgang schnell geht und sehr preiswert ist. Auch im Internet kann man Toner einfach online kaufen.

Die richtige Anwendung des Toners

Bei der Nutzung von Toner ist darauf zu achten, dass dieser richtig angewendet wird. Toner sollte immer in geschlossenen, sogenannten Tonerkartuschen gekauft werden, denn er hat eine starke Schmutzwirkung und verursacht außerdem Feinstaub, der als schädigend für die Gesundheit gilt. Außerdem enthält er Inhaltsstoffe, die krebserregend sein können und außerdem auf manche Menschen einen ähnlichen Effekt wie Hormone hat. Deshalb ist der sachgerechte Umgang enorm wichtig: Man sollte niemals den eigenen Drucker einfach so reinigen und schon gar nicht durch Pusten versuchen die kleineren Staubteilchen zu entfernen. Stattdessen gibt es gerade für größere Drucker oder Kopierer extra Staubsauger, die dafür entwickelt worden sind.

Kay Birkner

Kay Birkner ist der Gründer und Betreiber dieser Seite. Er hat eine langjährige Berufserfahrung im IT-Bereich und betreibt mehrere erfolgreiche Internetportale (WordPress & Joomla) über diese Themen.

Des Weiteren realisiert er gern neue Projekte, bietet Webhosting, Grafikdienstleistungen und Druckdienstleistungen an.
Banner allgemein 468x60

Post Comment