Internet

Online Marketing leicht gemacht: Wie Sie im Handumdrehen die Auffindbarkeit Ihres Unternehmens steigern

Man with chart business web diagram.Die Mehrzahl aller Unternehmen präsentiert sich heute parallel zu konventionellen Vertriebsarten im Internet. Nicht wenige sind ausschließlich im Bereich E-Commerce anzutreffen. Doch die bloße Präsenz einer Unternehmenswebsite bürgt noch nicht für den Erfolg. Einige leicht nachvollziehbare Maßnahmen sind jedoch geeignet, die Sichtbarkeit im Internet deutlich zu erhöhen und diesen Service kann man leicht bei Omnea in Anspruch nehmen.

Das Branchenbuch im digitalen Zeitalter

Wer in der Vergangenheit nach dem passenden Unternehmen suchte, der griff zu den sogenannten »Gelben Seiten«, dem Branchenbuch des marktführenden Telekommunikationsanbieters. Auf ganz ähnlich Weise funktionieren Firmenverzeichnisse, in denen die Unternehmen nach Branche und Sitz gelistet sind. Anders als früher: Der Unternehmer muss die Eintragung selbst veranlassen. Sind Unternehmen hier auffindbar, wird sich der Interessent im zweiten Schritt darüber informieren, wie andere Nutzer die Unternehmensleistung einschätzen. Bewertungsportale gehören zu den häufig aufgerufenen Webseiten, wenn ein Konsument sachdienliche Informationen über ein noch unbekanntes Angebot sucht. Nicht zuletzt zählen auch Referenzen in sozialen Netzwerken zu den Möglichkeiten, sich dem Kunden zu empfehlen. Die bewährte Mund-zu-Mund-Propaganda findet heute dort statt. Mit einem eindrucksvollen Profil lassen sich viele Nutzer gewinnen.

Unternehmensprofil überarbeiten

Es liegt in der Natur der Sache, dass Unternehmer und Mitarbeiter das eigene Angebot genau kennen. Für einen Neukunden stellt sich der Sachverhalt jedoch vollkommen anders dar: Er möchte alles Wissenswerte über seinen zukünftigen Ansprechpartner in Erfahrung bringen, bevor er ihm sein Geld anvertraut. Die Selbstdarstellung im Internet entspricht damit der Erwartungsnorm, die kein Unternehmen enttäuschen sollte. Die Firmengeschichte, das Selbstverständnis oder auch der soziale Betrag, den ein Unternehmen leistet, sind ebenso wichtige Entscheidungshilfen wie das Produktangebot oder der gute Preis. Hier profitieren Anbieter von ihrem Ruf, einer ansprechenden Unternehmensgeschichte und der Produktvielfalt. Außenstehende entlarven Schwachstellen im Firmenprofil praktisch umgehend.

Den Nutzer auf dem Laufenden halten

Aktualität ist ein hohes Gut in einem schnelllebigen Medium wie dem Internet. Kommt es zu veränderten Öffnungszeiten, steht jetzt ein Chat-Modul im Servicebereich zur Verfügung oder erwartet ein neuer Ansprechpartner den Anrufer am Telefon gehört es zu den ersten Pflichten, diese Änderungen auf der Homepage bekannt zu geben. Es reicht nicht aus, den Hinweis allein an die Newsletter-Abonnenten weiterzuleiten. Immerhin heißt das Ziel, den Kreis der Bestandskunden zu erweitern. Aktualisierungen wie diese sind auch stets dafür geeignet, auf Plattformen wie Yelp, Pointoo oder Foursquare auf sich aufmerksam zu machen. Ein weiteres Plus: Über diese Portale erreichen Unternehmen Kunden, die in ihrer direkten Umgebung nach Anbietern suchen. Wer nicht ausschließlich auf internationalem Parkett tätig ist, kann regional deutlich Zuwachs verzeichnen, wenn er hier gelistet ist. Weitere nützliche Informationen finden Sie auch hier im Blog der Omnea GmbH, die im Jahr 2013 gegründet wurde und derzeit 70 Mitarbeiter beschäftigt. Die Omnea-Fachexperten korrigieren, ergänzen und legen neue Online-Unternehmensprofile an.

Kay Birkner

Kay Birkner ist der Gründer und Betreiber dieser Seite. Er hat eine langjährige Berufserfahrung im IT-Bereich und betreibt mehrere erfolgreiche Internetportale (WordPress & Joomla) über diese Themen.

Des Weiteren realisiert er gern neue Projekte, bietet Webhosting, Grafikdienstleistungen und Druckdienstleistungen an.

Letzte Artikel von Kay Birkner (Alle anzeigen)

Banner allgemein 468x60