Home News Die Bedeutung elektronischer Bauteile in der Computerindustrie

Die Bedeutung elektronischer Bauteile in der Computerindustrie

von Kay Birkner

Ein Transponder ist ein Gerät, das beim Empfang eines Signals ein anderes Signal ausgibt. Nicht nur im Computer kommt er zum Einsatz, sondern auch in vielen modernen Automobilen sind Schlüssel mit Transponder im Kunststoffkopf des Schlüssels verborgen. Dem Benutzer des Fahrzeugs ist möglicherweise nicht einmal bewusst, dass der Transponder vorhanden ist, da keine Tasten gedrückt werden müssen. Allerdings muss dabei auch bedacht werden, dass es vor allem auch das Auto ohne Computer nicht mehr gibt. Wir stellen uns meist den PC als Computer vor und denken in diesem Zusammenhang nicht einmal daran, dass eigentlich der Computer schon in fast jedem System enthalten ist. Dabei ist nicht der PC das wesentliche Teilstück, denn man hat sich auch die anderen Bereiche in der Industrie angesehen und wo man den Computer einsetzen kann. Allerdings lässt sich vermutlich der Übergang solcher elektronischer Bauteile anhand der modernen KFZ-Technologie am besten erklären.

Moderne elektronische Bauteile und deren Verwendung als Computer in der Automobilindustrie

Wenn ein Schlüssel in den Zündschlosszylinder eingeführt und gedreht wird, sendet der Computer des Fahrzeugs ein Funksignal an den Transponder. Wenn der Transponder nicht mit einem gültigen Code antwortet, lässt der Computer den Motor nicht zu. Transponderschlüssel haben keine Batterie; Sie werden durch das Funksignal selbst mit Energie versorgt.

Es ist aber auch die Zukunft des autonomen Fahrens in diesem Bereich so abzusehen.

Wir können dies zwar in der Praxis im Alltag noch nicht so darstellen, müssen uns aber auch in der Zukunft auf ein solches Szenarium einstellen, indem wir sorgsam mit dieser Entwicklung umgehen. Die Kernaussage daraus ist, dass wir natürlich nicht immer in diesem Bereich so agieren können, als ob uns das Thema nichts angehen würde. Jedenfalls wird dadurch der Computerbereich einen sehr umfassenden Teilbereich der KFZ-Industrie umfassen.

Was genau versteht man unter einem Transponder?

Ein Transponder ist ein drahtloses Kommunikations-, Überwachungs- oder Steuergerät, das ein eingehendes Signal aufnimmt und automatisch darauf reagiert. Der Begriff ist eine Kontraktion der Wörter Sender und Antwortender. Transponder können entweder passiv oder aktiv sein. Ein passiver Transponder ermöglicht es einem Computer oder Roboter, ein Objekt zu identifizieren. Häufige Beispiele sind auch in diesem Zusammenhang etwa Magnetetiketten in Ladengeschäften oder auf Kreditkarten.

[Gesamt:3    Durchschnitt: 5/5]

Related Articles

Kommentar eintragen