Home Internet DNS-Changer, ab Montag kein Internet-Zugriff mehr

DNS-Changer, ab Montag kein Internet-Zugriff mehr

von Kay Birkner

Am 09.07.2012 werden die DNS Server abgeschaltet, die der DNS-Changer nutzt, trotz umfangreicher Berichterstattung sind immer noch mehrere tausende Internetnutzer betroffen.

Nutzer können hier nochmal überprüfen, ob der Rechner vom DNS-Changer betroffen ist:

http://www.dns-ok.de/ oder falls die Namensauflösung nicht mehr geht, direkt über die IP : http://85.214.11.195/

Wie funktionierte der Schädling?

Die DNS Server sind dafür zuständig, das die z.B. die oben genannte Adresse www.dns-ok.de in eine für Computer verständliche Form umgewandelt wird, in eine IP Adresse, diese Adresse ist einmalig, in unseren Beispiel ist es die Adresse 85.214.11.195.

Wenn jetzt aber die Kriminellen den DNS Server unter Kontrolle haben, können diese die Namensauflösung ändern und sie zu einen ganz anderen Webseite weiterleiten, sie geben zwar noch www.dns-ok.de ein, landen aber auf einer anderen Webseite, verbindet dies mit Ihrer Bankinternetseite, könnte dies sehr teuer werden.

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]
0 Kommentare
0

Related Articles

Kommentar eintragen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Zustimmen Weitere Informationen