Home News Windows 10 Punkbuster Fix, Battlefield Bad Company 2

Windows 10 Punkbuster Fix, Battlefield Bad Company 2

von Kay Birkner

Beim Update auf Windows 10 konnte ich kein Battlefield Bad Company 2 mehr spielen. Zumindest online nicht, denn Punkbuster hat mich immer rausgeworfen.

 

 

 

 

 

So habe ich es gelöst.

1. (Vielleicht kann man auch mit Schritt 2 direkt anfangen)

Punkbuster nochmals installiert.

http://www.evenbalance.com/index.php?page=pbsetup.php

2. Überprüfen ob die Dienste

  • PnkBstrA
  • PnkBstrB

da sind und ausgeführt werden.

Das kann man so herausfinden:

Bei “Web und Windows durchsuchen” dieses einfügen: services.msc und mit Return ausführen.

Es öffnen sich die Dienste, dort nach den beiden Diensten schauen, falls diese nicht da sind, diese Schritte ausführen:

  • Auf “Web und Windows durchsuchen” klicken und cmd eingeben ( Kein Return drücken). Bei der gefundenen Desktop-App (ganz oben) rechte Maustauste “als Adminstrator ausführen” wählen und mit “Ja” bestätigen.
Folgenenden Befehl eingeben: (Die Befehle können hier markiert werden und mit STRG+C kopiert und dann in der cmd-Box mit rechter Maustaste “Einfügen” eingefügt werden)
  • net user administrator /active:yes

Danach diese für 64bit Computer:

  • sc create PnkBstrB binpath= C:WindowsSysWOW64PnkBstrB.exe start= auto
  • sc create PnkBstrA binpath= C:WindowsSysWOW64PnkBstrA.exe start= auto

Danach abermals unter Dienste die zwei überprüfen, notfalls kurz starten. (Wichtig, Starttyp muss auf Automatisch stehen)

  • PnkBstrA
  • PnkBstrB

Danach sollte Battlefield wieder funktionieren.

 

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]
0 Kommentare
1

Related Articles

Kommentar eintragen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Zustimmen Weitere Informationen