News

Bakterien und Keime lauern überall…

© julien tromeur – fotolia.com

…auch an Stellen wo wir kaum darüber nachdenken.

Es ist mal wieder soweit. Das Wetter zur Zeit ist mies und außer das es einem so die Laune verdirbt, beschert es einigen eine saftige Erkältung. Mir leider auch. Was mich auf die Frage brachte ob ich etwas tun kann um das Risiko jede umgehende Erkältung mitzunehmen ( ich kann das gut ^^) zu vermindern. Und so kam es zu diesem Artikel hier.

 

Zuerst einmal sollte man daran denken sich regelmäßig die Hände gründlich zu waschen. Wenn ich darüber so nachdenke muss ich leider sagen das es daran wohl oft schon mangelt. Wie oft bin ich auf einer öffentlichen Toiletten und sehe, dass die Menschen dort nicht  ans Waschbecken gehen oder eben nur schnell die Hände unter das Wasser halten und gehen. Aber ohne Seife rückt man den Bakterien und Keimen nicht auf den Leib.

Von dem Standpunkt aus betrachtet ist es nur logisch das sich die Erreger so schnell verteilen. Denkt man beispielsweise an Lichtschalter, Türgriffe oder auch an die Haltestangen im Bus kann mich sich fast ausmalen wie viele Keime sich dort tummeln. Weswegen ich auch versuche solche vielberührten Gegenstände mit dem Ellenbogen, der Schulter oder sonstigem zu öffnen statt mit den bloßen Händen. Nun gut.. wenn ich daran denke 😉

Auch für die Zocker unter uns lauern da noch ein paar Fallen. Die wenigsten reinigen regelmäßig ihre Controller, dabei gehen diese oft zusätzlich noch durch verschiedene Hände so dass Keime und Bakterien dort eine wilde Party feiern. Noch schlimmer ist es bei Test- Konsolen in Fachgeschäften. Auch wenn es mich hin und wieder reizt dort selbst ein Spiel zu testen, lasse ich lieber die Finger davon. Die dürfen dort gerne Party feiern aber eine Fortsetzung auf meinen Händen und dann bald auch in meinem Gesicht und immer weiter.. darauf verzichte ich gern. 🙂

Ich gehöre zu den Personen die lieber ein paar antibakterielle Tücher in der Tasche haben oder auch mal ein Handdesinfektionsmittel wenn ich länger unterwegs bin. Hin und wieder bin ich auch im Hotel und natürlich will ich dort am Abend in Ruhe noch etwas fernsehen, aber dann ist es mir lieber erst die Fernbedienung kurz zu reinigen. Und wenn ich gerade so darüber nachdenke  was ich weiter oben geschrieben habe, mache ich dies wohl auch besser mit dem Lichtschalter 😀

Und da ich hier nun sitze und fleißig Husten und Niesen muss, fällt mir unschwer auf, dass ich dringend daran denken muss meine Tastatur und meine Maus wieder zu reinigen. Dafür nehme ich immer einen antibakteriellen Reiniger.

 

Nun ist es nicht so, dass man sich ständig deswegen Gedanken machen sollte. Aber ab und zu ein bisschen mitdenken und Vorsicht walten lassen ist bestimmt nicht verkehrt. Natürlich ist es jedem selbst überlassen wie er damit umgeht. Doch ich für meinen Teil denke, dass es von großer Höflichkeit den Mitmenschen gegenüber zeugt sich zumindest ordentlich die Hände zu waschen. Allein der Gedanke, dass auf so einigen Handyoberflächen Keime von Fäkalien gefunden wurden ist schon ziemlich unappetitlich. Nun gut, hierüber könnte man sich noch ewig weiter auslassen. Aber ich denke es ist klar was ich hier sagen wollte. Ein bisschen Vorsicht schadet in dem Fall eben nie.

Und nun wünsche ich allen bald besseres Wetter und damit erstmal das Ende dieser elenden Erkältungszeit  😉

Ein interessanter Artikel, gerade auch für den PC Bereich, ist Cyber Clean, es holt nicht nur Dreck aus unzugänglichen Stellen, sondern eliminiert auch 99% der Keime, z.B. bei der Tastatur, der Maus. Einfach mal auf unserer Seite anschauen.

http://gadget-kollektion.de/praktisches-mit-stil/cyber-clean/

Banner allgemein 468x60

Post Comment