Home News Künstliche Intelligenz: Wie weit ist die Technik schon?

Künstliche Intelligenz: Wie weit ist die Technik schon?

von Kay Birkner

In den letzten Jahren hat sich die KI-Technologie rasant entwickelt – und das nicht nur, weil große Unternehmen wie Apple, Google oder Facebook in das Thema investieren. Auch kleine Start-ups bringen neue Ansätze und Lösungen auf den Markt. Doch wie weit ist die Künstliche Intelligenz tatsächlich? Wir haben uns umgehört und Experten zu ihrer Meinung gesprochen und die Auswertung per Powerpoint festgehalten.

Was ist Künstliche Intelligenz?

Künstliche Intelligenz (KI) ist ein Bereich der Informatik, der sich mit der Erforschung und dem Aufbau von intelligenten Systemen beschäftigt. Dabei geht es vor allem um die Nachbildung der kognitiven Fähigkeiten des Menschen wie etwa das Lernen, das Verstehen von Sprache oder das Problemlösen.

Eine künstlich intelligente Maschine sollte in der Lage sein, aus eigenem Antrieb Aufgaben zu erledigen, die normalerweise den menschlichen Fähigkeiten vorbehalten sind. Dies schließt auch die Anpassung an neue Situationen ein. Ein typisches Ziel der KI-Forschung ist es daher, möglichst autonome Systeme zu entwickeln, die den Menschen in seiner Arbeit unterstützen oder ihn sogar ersetzen können.

In den letzten Jahren ist Künstliche Intelligenz zu einem immer wichtigeren Forschungsfeld geworden. Dies liegt vor allem an den rasanten Fortschritten in der Computertechnik, aber auch an den steigenden Ansprüchen an die KI-Systeme selbst. So werden beispielsweise immer mehr Aufgabengebiete automatisiert und es entstehen neue Anwendungsfelder wie etwa das autonome Fahren oder die Sprachassistenz.

Welche Anwendungsmöglichkeiten gibt es in KI?

Künstliche Intelligenz (KI) ist ein sehr junges Forschungsfeld, das bereits jetzt viele Anwendungsmöglichkeiten hat. Die KI-Technologie wird in Zukunft noch weiter entwickelt werden und uns in vielen Lebensbereichen helfen.

Eine der Anwendungsmöglichkeiten von KI ist die automatische Bilderkennung. Dabei wird die Software so trainiert, dass sie bestimmte Objekte oder Personen erkennt und behauptet, ob diese in einem Bild vorhanden sind oder nicht. Diese Software kann zum Beispiel verwendet werden, um bestimmte Produkte in Websites zu erkennen und zu behaupten, ob diese im Angebot sind oder nicht.

Eine weitere Anwendungsmöglichkeit von KI ist die Steuerung von Robotern. Hierbei handelt es sich meistens um sehr kleine Roboter, die verschiedene Aufgaben erledigen können. So können Roboter beispielsweise Gegenstände tragen oder etwas ausrichten. Auch hier kann KI trainiert werden, sodass die Roboter bestimmte Gegenstände erkennen und behaupten können, ob diese im Moment greifbar sind oder nicht.

Fazit

Es ist schwierig, eine pauschale Antwort auf die Frage zu geben, wie weit die Künstliche Intelligenz bereits ist. Dies hängt vor allem davon ab, welche Aspekte der Technik genauer unter die Lupe genommen werden. So gibt es etwa Unterschiede in Bezug auf die Leistungsfähigkeit der Algorithmen sowie die Anzahl der verfügbaren Daten und Endgeräte.

Auch die rechtlichen und ethischen Aspekte spielen eine wichtige Rolle. Insgesamt ist jedoch festzustellen, dass die Künstliche Intelligenz in den letzten Jahren deutlich weiter fortgeschritten ist als zuvor.

Dies zeigt sich unter anderem an den steigenden Erträgen aus dem Bereich sowie an der zunehmenden Verbreitung von entsprechenden Technologien in den unterschiedlichsten Branchen.

Click to rate this post!
[Total: 1 Average: 5]

Related Articles

Kommentar eintragen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Zustimmen Weitere Informationen