Home TutorialsAVM - Fritz! Rufweiterleitung zeitgesteuert

Rufweiterleitung zeitgesteuert

von Kay Birkner

Bei der Rufumleitung in der Fritzbox ist folgendes zu beachten.

Wenn man alles eingestellt hat und die Rufumleitung durch den Zeitraum gerade nicht aktiv sein soll, darf man nicht den “Schalter” auf Aktiv setzen, dieser “Schalter” wird durch die Zeitsteuerung automatisch auf aktiv oder inaktiv gesetzt.

Leider ist es nicht möglich, mehrere Zeitpläne für unterschiedliche Nummern zu aktivieren.

0 Kommentare
2

Related Articles

Kommentar eintragen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Zustimmen Weitere Informationen