Home News Forschungsergebnisse nach Aktualität und Nutzen finden

Forschungsergebnisse nach Aktualität und Nutzen finden

von Redaktionsteam

Es ist generell ein Problem im Internet, Schriften oder Quellen zu finden, die nach Aktualität und Nutzen geordnet gefiltert werden können. Ein Problem darin ist in der Aktualisierung des PageRank zu sehen. Grundsätzlich ist es die Aufgabe der Wissenschaft, Wege zu finden, wie man nach einem Artikel suchen kann. Die Frage betrifft nicht nur wissenschaftliche Texte und Literatur, führt aber am ehesten zu diesem Punkt, um das Problem zu erklären. Wenn man etwa im Internet nach den bekanntesten Texten eines Autos sucht, welcher am häufigsten zitiert wird, dann hat man ein Problem. Die Angaben sind nur sehr vage zu finden und das PageRank äquivalent zu der Artikelsuche kann das Ergebnis deutlich schneller anzeigen lassen.

Google Suche von wissenschaftlichen Dokumenten

Daher ist es auch ein synthetischer Ansatz, der für andere Wissenschaftler ebenso nützlich sein kann. Man muss auch der Wissenschaft in diesem Bereich konstatieren, dass sie sich dem Problem angenommen hat. Gerade die Computerwissenschaft erweist sich seit mehreren Jahrzehnten als innovative Industrie und ist von großem Einfluss geprägt. Hier sind auch noch eine Menge Nachforschungen auf dem Gebiet der Quantenpunkte zu tätigen. Die Punkteanzahl, die es zu verteilen gibt, muss erst noch gefunden werden. Nicht immer wird auch der PageRank publiziert. Dies macht es auch für Suchmaschinen schwierig, eine entsprechende Zuordnung vorzunehmen. Die die Daten nicht mehr veröffentlicht werden, kennt praktisch außer Google keinen realen Wert. Was ist aber überhaupt der PageRank und wie kann er auf die Google Suche Einfluss nehmen. Dieser Frage wollen wir uns abschließend noch widmen.

Was versteht man unter PageRank?

Die Kernfrage, die sich an oben bestehendes Problem knüpft, ist jenes des „Gefunden Werdens“ im Internet. Das ist das Ziel einer jeden SEO-Kampagne. Man möchte möglichst wenig Werbung unternehmen und dennoch einen Mehrwert erzielen können. Als Unternehmen oder Wissenschaftler stellt sich die berechtigte Frage, was denn der Einflussfaktor für die Rangordnung im Internet bei einer Google Suche ist. Warum wird eine Quelle höher eingeordnet als eine andere Quelle. Eines der wesentlichen Einflussfaktoren dafür ist der PageRank. Es handelt sich im Wesentlichen um einen Charakter, der jedem Dokument bzw. jeder Webseite eine Art von Bewertung hinzufügt. Je höher der Algorithmus zugewiesen wird, desto besser ist auch die Rangordnung im Internet.

[Gesamt: 1   Durchschnitt:  5/5]
0 Kommentare
2

Related Articles

Kommentar eintragen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Zustimmen Weitere Informationen