Home News Von der Präsenzschulung zum E-Learning – IT-Lösungen für Unternehmen finden

Von der Präsenzschulung zum E-Learning – IT-Lösungen für Unternehmen finden

von Redaktionsteam

In der heutigen Zeit gehören Präsenzschulungen zwar noch zum Angebot von Unternehmen, aber es wird immer mehr Wert auf Flexibilität gelegt. Hier spielt das E-Learning eine wichtige Rolle. Die Möglichkeit, sich einfach jederzeit in die Schulung einzuloggen und diese durchzuführen. Dabei stellt sich natürlich die Frage, inwieweit sich dies von der IT her auch in die Unternehmensstruktur einbauen lässt. Die Möglichkeiten sind jedoch vielseitig.

In Kontakt mit der IT-Abteilung treten

Der erste Schritt bei der Planung des E-Learnings für die Mitarbeiter ist der Gang in die IT-Abteilung. Viele Unternehmen haben einen eigenen IT-Bereich, der sich unter anderem mit Programmen und Software beschäftigt, die hier hilfreich sein kann. Wenn kein eigener IT-Bereich vorhanden ist, kann sich auch auf die Suche nach einem externen Experten gemacht werden. Auch in Bezug auf den Datenschutz gibt es viel zu klären. Sobald dieser Schritt durchgeführt wurde, kann die Planung beginnen.

Umsetzung der Inhalte ins E-Learning

Nun muss geschaut werden, ob sich die Inhalte der Präsenzschulung eigentlich überhaupt eignen, um dies auch über E-Learning umsetzen zu können. Immerhin muss auch bedacht werden, dass die Programme oder die Software geeignet ist, die Themen und die Übungen aufzugreifen und umsetzen zu können. Gerade um eine große Bandbreite an Mitarbeitern zu erreichen ist es wichtig zu schauen, dass sich die Inhalte einfach und schnell aufgreifen lassen.

Der Blick auf die Geräte

Bei der Planung der Umsetzung ist es ebenfalls wichtig zu schauen, auf welchen Geräten die Inhalte zur Verfügung gestellt werden sollen. Wo sollen die Mitarbeiter Zugriff auf die Plattform erhalten? Vielleicht stehen Dienstgeräte zur Verfügung. Möglicherweise soll der Zugriff aber auch über die privaten Geräte erfolgen können. Um dies zu gewährleisten sollte ein System gewählt werden, bei dem der Zugriff auch von mobilen Endgeräten erfolgen kann.

An Aktualisierungen der Inhalte denken

Für die Personen, die für die Einstellung der jeweiligen Inhalte zuständig sind, ist es besonders wichtig zu schauen, wie einfach und schnell die Aktualisierungen möglich sind. Bei vielen Schulungen ist es notwendig, die Anpassungen in regelmäßigen Abständen vorzunehmen. Das sollte mit möglichst wenigen Klicks machbar sein, um Zeit sparen zu können.

Related Articles

Kommentar eintragen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Zustimmen Weitere Informationen